UStA Uni Winterfest
Einstieg
Bands
Disco
Lageplan
Hintergründe

präsentiert von:
UStA
Uni Karlsruhe (TH)

Mensabühne

20:00 Uhr: Wisecräcker  /  21:30 Uhr: D-Sailors  /  23:00 Uhr: Knorkator  / 
01:00 Uhr: Shakra

Festsaalbühne

21:00 Uhr: Silversurfer  /  23:00 Uhr: Chair-O-Plane  /  00:00 Uhr: Itchycoo




Wisecräcker

Die 7 Jungs aus Hannover haben sich spätestens seit ihrem 2003er Album "I'd rather Be Down With The" einen Namen in der deutschen Ska-Szene gemacht. Unter ihrem Motto "Brett & Bläser" tragen sie tanzbaren aber doch schnellen Ska-Punk vor. Wisecraecker Bandbild

20:00 Uhr, Mensabühne


D-Sailors

D-Sailors ist fetter Melodic-Punkrock. Druckvolle Gitarren, treibende Grooves und Melodien, die unter die Haut gehen, rasender Melodycore mit einem Hauch von Ska und Reggae. Zwischen schnellen Prüglern, rockigen Midtempo-Nummern und sonnigem Ska mit prägnanten Saxophoneinlagen geht je- dem Fan des gepflegten Punkrock das Herz auf. D-Sailors Bandbild

21:30 Uhr, Mensabühne


Knorkator

Wildes Gemisch aus Elektro, Industrial, EBM, Neoklassik, Weltmusik, Metal, zwischendrin dann Operette. Von eigenen Stücken wie "Ich hasse Musik" bis hin zum Metal-Cover des Boney M-Hits "Ma Baker" ist hier ziemlich jede Musikrichtung der letzten Jahre vertreten. Knorkator Bandbild

23:00 Uhr, Mensabühne


Shakra

Mit ihrem letzten Longplayer "Power Ride" knackten die Schweizer Hardrocker Shakra erstmals die Charts in Deutschland. Von Rock bis Hardrock - die fünf Jungs, die schon mit Uriah Heep auf Tour waren, sind seit ihrem Debüt 1998 auch ein Garant für packende Live-Events. Shakra Bandbild

01:00 Uhr, Mensabühne


Silversurfer

Silversurfer spielen eine druckvolle Symbiose aus Rock und deutschem Rap. Mit ihrer unkonventionellen Mischung aus harten Gitarren und fetten Beats gepaart mit absolut krassem Auftreten werden sie das Unifest derbst erschüttern. Silversurfer Bandbild

21:00 Uhr, Festsaalbühne


Chair-o-plane

Chair-o-plane kombinieren ihren progressiven Sound mit effektlastigen Gitarren und ausgefallen Grooves. Die Mischung aus harten Gitarren und melodiösen Refrains sowie die extrem ausdrucksstarke Stimme von Cecile, geben der Musik von Chair-o-plane einen unverwechselbaren und eigenen Charakter. Chair-o-plane Bandbild

23:00 Uhr, Festsaalbühne


Itchycoo

Itchycoo ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle und Emotionen, eine homogene Einheit aus Midtempo- und Uptempo-Songs, die den Hörern den Boden unter den Füßen wegziehen. Frontfrau Mia behält bei jedem Song, ob Ballade oder Crossover, locker die Zügel in der Hand und führt sicher durch die Mischung, die auch den Publikumspreis des SWR-New-Pop-Festivals 2003 gewonnen hat. Itchycoo Bandbild

00:00 Uhr, Festsaalbühne

Stand 29.01.2004, cowalter@usta.de